Aktuelles

Die patentierte Vorderschaft - Auflagestütze

Kleine Hilfe mit GROßER Wirkung!!!

Die Vorderschaft - Auflagestütze ist ein für den Jäger unverzichtbares Zubehör an seiner Jagdwaffe. Jeder Jäger aber auch Sportschütze kennt die Situation. Das Licht ist günstig, das Ziel im Visier, aber das Gewehr nicht fest im Anschlag.
Die Auflage alleine, hilft nicht die Waffe sicher fixiert zu bekommen. Hier kommt die Produktneuheit der Firma Roke UG ins Spiel. Mit der in den Vorderschaft eingelassenen Auflagestütze ist sekundenschnell ein sicherer Anschlag erzeugt, der ein Verreißen nahezu unmöglich macht. Auch der Rückschlag wird minimiert. Einfache Handhabung - durch einen einfach zu bedienenden Mechanismus klappt die Vorderschaft - Auflagestütze in Sekundenschnelle durch Federdruck auf.

 

Mit der Vorderschaft - Auflagestütze auf der Kanzel.

Der rechte oder linke Arm stützt sich gegen das Seitenteil der Kanzel. Das Gewehr wird mit der Auflagestütze an den Rahmen gepresst. In dieser stabilen Lage ist ein Verreissen nahezu unmöglich. Auch entfernte Ziele können ohne störende Einflüsse problemlos ins Visier genommen werden.

 

Garantiert ein ruhigeres und sicheres Schießen ohne zu verreißen.


Einmal ausprobiert und Sie werden die Vorderschaft - Auflagestütze nicht mehr missen wollen.
Die Anmutung der Waffe wird durch das fachgerechte Einarbeiten in den Schaft in keinster Weise beeinträchtigt.



Eine Aufwertung Ihrer Waffe, die sich auf jeden Fall lohnt!

 

Der Einbau kann sowohl in einem Holz- als auch in einem Kunststoffschaft erfolgen.

 

Wird sie nicht gebraucht, ist sie praktisch unsichtbar.

 

Einbau:

 

Es wird empfohlen die VAS durch einen qualifizierten Schäfter in den Schaft einzulassen. Bei Bedarf können wir gerne einen Kontakt vermitteln, der auch bereits Erfahrung mit diesem Teil hat. Die VAS wird duch Flachkopfschrauben im Schaft verschraubt.

Die auf den Bildern gezeigte Version entspricht dem aktuellen Stand der technischen Ausführung. Änderungen für technische Optimierungen vorbehalten.

 

 

Das schreibt die P r e s s e:

 

Marktinformation Wild und Hund • Ausgabe 22 vom 19.11.2015

 

Ausrüstung DJZ • Ausgabe 8/2016 Testbericht Norbert Klups

 

 

Zurück