Pressespiegel

Azur Safari - Feine Französin im Kal. .375 Verney Carron

FZH

Der französische Hersteller Verney Carron fertigt im Rahmen der Azur Safari-Serie Doppelbüchsen in klassischer Aufmachung zu vergleichsweise günstigen Preisen. Jetzt hat die Firma auch ein eigenes Großwildkaliber herausgebracht: .375 R Verney Carron.

Die Azur Safari ist aufgemacht wie eine klassische englische Expressbüchse. Für eine Großwildbüchse ist sie dabei fast schon zierlich, auch wenn sie knapp über 4 Kilogramm wiegt. Laufbündel und Vorderschaft wiegen 2.060 Gramm. Damit ist die Safari sehr gut ausbalanciert. Das 60 Zentimeter lange Laufbündel weist eine Mündungsbreite von nur 33,5 Millimetern auf, und die einzelnen Läufe haben einen Mündungsdurchmesser von lediglich 13,5 Millimetern. 


>> Feine Französin • Verney-Carron N.K.

 

Zurück